Jan von Holleben – Der Mensch lernt durch Spielen

Jan von Holleben ist kein Fotograf. Jedoch kann er ebenso wenig ohne den Gebrauch der Kamera leben. Nicht wegzudenken sind in seinem Universum außerdem literweise Kräutertee, Tonnen an super knusprigem Müsli sowie kunterbunte Socken.

Bekannt geworden ist Jan von Holleben durch seine Serie »Dreams of flying«. Sie zeigt Kinder, die spielerisch ihre Träume verwirklichen. 

Jan von Holleben reizt mit unerwarteten Effekten zum Betrachten seiner Bilder und lässt uns dann die spielerischen Elemente überraschend einfach begreifen. So kommt schnell der Wunsch zum Mitspielen auf. Er ist fest vom »Homo Ludens« oder der Theorie, dass der Mensch durch Spielen lernt, überzeugt. Die Kinder auf seinen Bildern sieht Jan von Holleben nicht als Models – sie sind seine Mitarbeiter und bringen eigene Ideen ein.

Nach sieben spannenden Jahren in London lebt Jan von Holleben heute in Berlin und arbeitet unter anderem für Geo, Geolino, Die Zeit, Zeit Leo, Spiegel, Dein Spiegel, Neon, Eltern, Chrismon und das SZ Magazin. Er erhielt zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen für seine Arbeiten.

Für Kleine Sammler hat Jan von Holleben Fotos aus drei erfolgreichen Serien ausgewählt: Die Fortsetzung von Dreams of flying – »Dreams of flying revisited«, sowie Fotos aus seinen letzten Büchern »Denkste?!« (englisch »That what you think«) und »Kriegen das eigentlich alle?« (englisch »Does that happen to everybody?«). 

Jan von Holleben

Ausstellungen und Publikationen (Auswahl)

  • 2012: »Lily & Jonathan« (permanent photo-installation), John Radcliffe Children Hospital, Oxford
  • 2009: »Liebesorte«, c/o Berlin
  • 2007: »Wir werden immer größer«, Peter Hay Halpert Fine Art, New York
  • 2007: »Dreams of flying«, V&A Museum of Childhood, London
  • 2005: »Dreams of flying«, Nogoodwindow, Paris
  • 2013: »Denkste?!«, Gabriel Verlag, Text: Michael Madeja / Katja Naie
  • 2013: »Kriegen das eigentlich alle?«, Gabriel Verlag, Text: Antje Helms

Vita

  • 1977 geboren in Köln
  • 1999–2000 Studium der Sonderpädagogik in Freiburg
  • 2000–2002 Studium der Theorie und Geschichte der Fotografie am Surrey Institute of Art and Design in Farnham, Großbritannien
  • 2000–2006 in London tätig als Art Director, Bildredakteur und Gründer verschiedener Kunst- und Fotoorganisationen
  • 2006–heute in Berlin tätig als Fotograf, Illustrator, Kinder- und Jugendbuchherausgeber, Workshopleiter und professioneller Pirat und Admiral

alle Fotos von Jan von Holleben